Gift – Eine Ehegeschichte Studio Tambour Produktion 2021

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Gift. Eine Ehegeschichte
von Lot Vekemanns

Ein geschiedenes Ehepaar, das durch einen schrecklichen Schicksalsschlag getrennt wurde, begegnet sich nach Jahren wieder. Es beginnt die Aufarbeitung eines Traumas, auf der Suche nach einem neuen Umgang mit der Vergangenheit. Die Sehnsucht das Leben wieder als lebenswert zu begreifen, etwas Neues zu beginnen, verbindet die Beiden. Doch scheint eine gemeinsame Zukunft unmöglich. Eine giftige und zugleich zärtliche Begegnung zweier Menschen, geprägt durch vertraute Intimität, große Enttäuschungen, bittere Sehnsucht und leisen Hoffnungen. Diese Inszenierung wurde mit der Meisner Technik erarbeitet. Das heißt die Schauspieler agieren und reagieren direkt aus dem Moment, die Abläufe, Bewegungen, Reaktionen sind nicht festgelegt, oder fixiert, alles entsteht im Jetzt. So findet eine wirkliche Begegnung der beiden Darsteller statt, jeden Abend neu.

Es spielen:
Dafne-Maria Fiedler
Rob Liethoff

Regie:
Amélie Tambour

Eine Produktion von Studio Tambour Berlin

More Studio Tambour Productions

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video